Termine

Veranstaltungen in OÖ:

Tinnitus, Gehörsturz, Schwerhörigkeit & Stress:     

(+/-)15.01.2021 Seminar - eea - entschleunigen - entspannen - abschalten,, Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels

Bei Tinnitus / Gehörsturz, An- und Verspannungen, Stress und als Burnout-Vorsorge

Wenn Sie jetzt nicht auf sich schauen, wann dann?
Vielleicht sind Sie gerade jetzt reif, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, um in sich hineinzuhören und herauszufinden, was Ihnen Ihr Tinnitus, Ihr “voller Kopf”, Ihre Verspannungen, Ihre Erschöpfung sagen wollen. Reicht es Ihnen zu wissen, welche Beschwerden Sie haben, oder möchten Sie in die Tiefe gehen und mögliche Ursachen entdecken und so Veränderung bewirken?
Sie lernen, was Sie selber für mehr Wohlbefinden und Entspannung tun können!

Inhalte
– Mehr Beweglichkeit und Geschmeidigkeit im Nacken- und Schulterbereich
– Gezieltes Training für die Kau- und Kiefermuskulatur
– Aktives Entspannungstraining
– Atem- und Meditationsübungen zum Loslassen
– Techniken im Umgang mit emotionalem und mentalem Stress
– “Gift in der Sprache” – wie Reizwörter Anspannungen erzeugen und Veränderungen möglich sind
– “Gift in den Gedanken” – wie der Spannungspegel im Körper entsteht und man aus dem eigenen “Hamsterrad” aussteigen kann

Die Kleidung sollte bequem sein. Abendeinheiten sind vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Termin: Freitag, 15.01.2021, 19.30 Uhr bis
Sonntag, 17.01.2021, 12 Uhr
Preis:     €  195,00

Veranstaltungsort: Bildungshaus Schloss Puchberg, Puchberg 1, 4600 Wels
Anmeldung: www.schlosspuchberg.at/bildung/seminare.html

(+/-)26.01.2021 Vortrag - Tinnitus, der Körper klopft an, Haus der Frau, Linz

Welchen Anteil haben Sie selbst an Ihrem Tinnitus und/oder Ihren Gehörsturzbeschwerden? Wie tragen Sie mit Ihren Verhaltensweisen und Ihren Gewohnheiten dazu bei, dass Sie im Bereich Kiefer, Nacken bzw. Schultern verspannt (gestresst) sind, oder einen „vollen Kopf“ haben?
Vielleicht ist der Tinnitus ein Alarmsignal, so wie das Pfeifen des Druckkochtopfs. Das Tinnitus-Geräusch bzw. der Gehörsturz könnte Ihnen sagen: „Ändere etwas – es ist ZUVIEL!“.

Lernen Sie mögliche Zusammenhänge und alltagstaugliche Entspannungsübungen kennen, damit Sie selber etwas für Ihre Entspannung und Entschleunigung tun können.

Termin: Dienstag, 26. Jänner 2021
Dauer:    18.30 – 20.00 Uhr
Betrag:    € 12,00

Veranstalter: Haus der Frau
Anmeldung: Tel.-Nr.:  0732/667026 / Mail: hdf@dioezese-linz.at
Veranstaltungsort: Haus der Frau, Volksgartenstraße 18, 4020 Linz

(+/-)09.04.2021 Workshop – Tinnitus – Ihr Körper klopft an, elisana, Linz

Viele Tinnitus-Betroffene kennen das, dieses Rauschen im Ohr ist so laut und nervig, dass sie z.B. das Rauschen der Blätter nicht mehr wahrnehmen können. Das ist auch der Grund, warum es ihnen oft so schwer fällt, einem Gespräch in der Gruppe zu folgen. Sie haben eine interne Reizüberflutung.
Je intensiver das Brummen, Rauschen oder Pfeifen ist, desto mehr hat man das Gefühl, dass man ohnedies nichts machen kann.

Dabei bemerken die Betroffenen nicht, wie sehr sie im Nacken-, Schulter- und/oder Kieferbereich verspannt sind. Sie denken, das kommt ja nur durch die PC Arbeit…
Durch den Tinnitus verspannen sich die Betroffenen noch mehr und hoffen dadurch, ihr Problem zu bekämpfen, allerdings drehen sie sich komplett im Kreis und der Ausweg wird immer schwerer.
Wie soll sich das Geräusch ändern, wenn deine Verspannungen gleich bleiben?
Dieser intensive und kompakte Workshop trainiert alltagstaugliche Entspannung, mehr Beweglichkeit im Kiefer-, Nacken- & Schulterbereich, entspanntes Atmen und Stille. Thematisiert werden auch Themen wie Reizüberflutung, Hörbeschwerden als Stresssymptome des Körpers, sowie alltagstaugliches Entschleunigen.

Termin: Freitag, 09. April 2021
Dauer:    14.00 – 19.00 Uhr
Betrag:   € 87,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31a, 4020 Linz
Anmeldung und weitere Infos bei: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

(+/-)15.04.2021 Vortrag - Tinnitus - der Körper klopft an, Dominikaner Haus, Steyr

Welchen Anteil haben Sie selber an Ihrem Tinnitus und/oder Gehörsturzbeschwerden? Wie tragen Sie mit Ihren Verhaltensweisen und Ihren Gewohnheiten dazu bei, dass Sie im Bereich Kiefer, Nacken bzw. Schultern verspannt (gestresst) sind, oder einen „vollen Kopf“ haben?
Vielleicht ist der Tinnitus ein Alarmsignal, so wie das Pfeifen des Druckkochtopfs. Das Tinnitus-Geräusch bzw. der Gehörsturz könnte Ihnen sagen: „Ändere etwas – es ist ZUVIEL!“.
Lernen Sie mögliche Zusammenhänge und alltagstaugliche Entspannungsübungen kennen, damit Sie selber etwas für Ihre Entspannung und Entschleunigung tun können

Termin:  Donnerstag, 15. April 2021
Dauer:    19.30-21.00 Uhr
Preis:      € 9,00

Veranstaltungsort: Dominikaner Haus, Grünmarkt 1, 4400 Steyr
Anmeldung und weitere Infos bei: dominikanerhaus@dioezese-linz.at 
Telefon: +43 (0) 7252  – 45 400

(+/-)23.04.2021 Workshop – Tinnitus – Ihr Körper klopft an, Dominikanerhaus Steyr

Bei 95 % meiner Tinnitus-KlientInnen und SeminarteilnehmerInnen hängt der Tinnitus bzw. auch der Gehörsturz mit muskulären Verspannungen zusammen. Wie soll sich das Geräusch ändern, wenn die Verspannungen gleich bleiben?
Dieser intensive und kompakte Workshop trainiert alltagstaugliche Entspannung, mehr Beweglichkeit im Kiefer-, Nacken- & Schulterbereich, entspanntes Atmen und Stille.
Thematisiert werden auch Themen wie Reizüberflutung, Hörbeschwerden als Stresssymptome des Körpers, sowie alltagstaugliches Entschleunigen.

Termin: Freitag, 23. April 2021
Dauer:    16.00 – 21.00 Uhr
Betrag:   € 85,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Veranstaltungsort: Dominikaner Haus, Grünmarkt 1, 4400 Steyr
Anmeldung und weitere Infos bei: dominikanerhaus@dioezese-linz.at  Telefon: +43 (0) 7252  – 45 400

(+/-)16.07.2021 Workshop – Tinnitus – Ihr Körper klopft an, elisana, Linz

Viele Tinnitus-Betroffene kennen das, dieses Rauschen im Ohr ist so laut und nervig, dass sie z.B. das Rauschen der Blätter nicht mehr wahrnehmen können. Das ist auch der Grund, warum es ihnen oft so schwer fällt, einem Gespräch in der Gruppe zu folgen. Sie haben eine interne Reizüberflutung.
Je intensiver das Brummen, Rauschen oder Pfeifen ist, desto mehr hat man das Gefühl, dass man ohnedies nichts machen kann.

Dabei bemerken die Betroffenen nicht, wie sehr sie im Nacken-, Schulter- und/oder Kieferbereich verspannt sind. Sie denken, das kommt ja nur durch die PC Arbeit…
Durch den Tinnitus verspannen sich die Betroffenen noch mehr und hoffen dadurch, ihr Problem zu bekämpfen, allerdings drehen sie sich komplett im Kreis und der Ausweg wird immer schwerer.
Wie soll sich das Geräusch ändern, wenn deine Verspannungen gleich bleiben?
Dieser intensive und kompakte Workshop trainiert alltagstaugliche Entspannung, mehr Beweglichkeit im Kiefer-, Nacken- & Schulterbereich, entspanntes Atmen und Stille. Thematisiert werden auch Themen wie Reizüberflutung, Hörbeschwerden als Stresssymptome des Körpers, sowie alltagstaugliches Entschleunigen.

Termin: Freitag, 16. Juli 2021
Dauer:    14.00 – 19.00 Uhr
Betrag:   € 87,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31a, 4020 Linz
Anmeldung und weitere Infos bei: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

(+/-)05.11.2021 Workshop – Tinnitus – Ihr Körper klopft an, elisana, Linz

Viele Tinnitus-Betroffene kennen das, dieses Rauschen im Ohr ist so laut und nervig, dass sie z.B. das Rauschen der Blätter nicht mehr wahrnehmen können. Das ist auch der Grund, warum es ihnen oft so schwer fällt, einem Gespräch in der Gruppe zu folgen. Sie haben eine interne Reizüberflutung.
Je intensiver das Brummen, Rauschen oder Pfeifen ist, desto mehr hat man das Gefühl, dass man ohnedies nichts machen kann.

Dabei bemerken die Betroffenen nicht, wie sehr sie im Nacken-, Schulter- und/oder Kieferbereich verspannt sind. Sie denken, das kommt ja nur durch die PC Arbeit…
Durch den Tinnitus verspannen sich die Betroffenen noch mehr und hoffen dadurch, ihr Problem zu bekämpfen, allerdings drehen sie sich komplett im Kreis und der Ausweg wird immer schwerer.
Wie soll sich das Geräusch ändern, wenn deine Verspannungen gleich bleiben?
Dieser intensive und kompakte Workshop trainiert alltagstaugliche Entspannung, mehr Beweglichkeit im Kiefer-, Nacken- & Schulterbereich, entspanntes Atmen und Stille. Thematisiert werden auch Themen wie Reizüberflutung, Hörbeschwerden als Stresssymptome des Körpers, sowie alltagstaugliches Entschleunigen.

Termin: Freitag, 05. November 2021
Dauer:    14.00 – 19.00 Uhr
Betrag:   € 87,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Anmeldung und weitere Infos bei: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

 

Ganzheitliches Augen- & Sehtraining:

(+/-)01.12.2020 Online Session, Schau auf dich! fit2work

Augentraining und Co und fit2work unterstützen dich und deine KollegInnen

Du erfährst, wie du mit alltagstauglichen Augenübungen selber etwas für die Verbesserung und Erhaltung deiner Sehfähigkeit tun kannst.
Schon einfache Übungen steigern die Körperwahrnehmung und helfen zur Entspannung. Das wiederum hat einen positiven Einfluss auf deine Augen, deine Körperhaltung und die Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.

Details unter: fit2work_Schau auf dich_Ankündigung_Dezember

Termin: Dienstag, 01. Dezember 2020
Dauer:   11.00 – 12.00 Uhr
kostenfrei!

Veranstaltungsort: online
Anmeldung: https://oesb.surveymonkey.com/r/f2w-schau-auf-dich-dez
Rückfragen an Mag.a Birgit Küblböck-Lausegger: Birgit.Kueblboeck@mitte.fit2work.at

(+/-)08.01.2021 Online-Impuls: Eyes@work , WIFI OÖ

Augen-Fitness für den Unternehmer-Alltag

Viele Menschen sitzen stundenlang angestrengt und verspannt vor dem Computer und dem Smartphone. Dadurch werden oft die Augen überanstrengt. Durch unterschiedliche Übungen wird die Aufmerksamkeit auf die Haltungs- und Sehgewohnheiten gelenkt. Eine entspannte, aufrechte und bewegliche Körperhaltung wirkt sich positiv auf die Augen und deren Muskulatur aus. Holen Sie sich eine Fülle an Ideen und Methoden, wie Sie selbst viel für die Verbesserung bzw. Erhaltung Ihrer Sehkraft tun können. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Augen seh-fit und leistungsstark bleiben!

Termin: Freitag, 8. Jänner 2021
Dauer:   09.00 – 09.45 Uhr
Kostenlos durch eine Förderung des Landes OÖ

Veranstaltungsort: online – auf Laptop, PC, Tablet oder Smartphone

Anmeldung: Details folgen
Rückfragen an WIFI Kundenservice – T: 05-7000-77  E: kundenservice@wifi-ooe.at

(+/-)04.03.2021 Kurs - Ganzheitliches Augen- & Sehtraining, elisana, Linz - 4 Module

Werden deine Augen jedes Jahr schlechter? Willst du endlich für dich und deine Sehkraft aktiv werden? Dann bist du hier richtig.

Dieses bewährte, ganzheitliche Augentraining bietet die Möglichkeit, selber viel für die Sehkraft zu tun und die Augen wieder seh-fit und leistungsstark zu machen! Die sieben Säulen des Trainings beinhalten u.a. Themen wie Entspannung, Bewegung, Gehirntraining, sowie auch wichtige Informationen über die Gefahren des Blaulichts für Ihre Augen.

Ziel:

  • Die eigenen Sehgewohnheiten zu erkennen und zu verändern
  • Jene Übungen zu trainieren, die für die eigene Fehlsichtigkeit bzw. Sehfähigkeitserhaltung relevant sind
  • Im Alltag und am PC achtsamer mit dem Sehverhalten umgehen
  • Die Entspannungs- & Konzentrationsfähigkeit steigern
  • Zu wissen, wenn Sie selber nicht auf Ihre Augen acht geben – wer sonst?

Termine:    Donnerstag, 04.03.2021 / 11.03.2021 / 18.03.2021 / 25.03.2021
Dauer:         18.30-21.00 Uhr
Preis:            € 160,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!

Veranstaltungsort: elisana, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Anmeldung: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

(+/-)22. u. 23.06.2020 Seminar - Fit trotz Homeoffice, FGÖ, elisana Linz

Im Arbeitsalltag „daheim“ mental und körperlich gesund bleiben! 

Homeoffice hat Einzug in fast alle Unternehmen gehalten. Doch wie können Mitarbeiter*innen auch in der Homeoffice gesund bleiben, wenn vieles wegfällt, was einen „normalen“ Arbeitsalltag ausmacht?

Körperliche und mentale Gesundheit ist gerade in Zeiten von sich verändernden Arbeitswelten besonders wichtig. Das Seminar besteht aus zwei Teilen:
Bei Eyes@work und Haltung am Tag 1 erhalten Teilnehmer*innen praxistaugliche Übungen für ganzheitliches Augen- und Sehtraining und Anleitung für schnell durchführbare Übungen zur Entlastung des Bewegungsapparats.

Tag 2 widmet sich der mentalen Gesundheit und zeigt mittels der Methode: The Work, wie man mit Belastungen umgehen kann und Stress durch Perspektivenwechsel reduzieren kann.
THE WORK von Byron Katie wird im wissenschaftlichen und medizinischen Bereich als IBSR („Inquiry Based Stress Reduction“) angeführt. Der Prozess und deren positive Eigenschaften bezüglich Stressreduktion ist belegt.

Inhalte

  • Kennenlernen der Methoden
  • Tools Anwendbarkeit in der Praxis
  • Tools für Multiplikator*innen

Zielgruppe

Gesundheitsförder*innen, Berater*innen, Projektleiter*innen, alle Interessierten.

Termin: Dienstag, 22.06.2021 & Mittwoch, 23.06.2021
Dauer:    09.00-17.00 Uhr
Betrag:   € 1o0,00

Veranstalter: FGÖ, Fonds Gesundes Österreich,
Anmeldung: https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org/

Rückfragen: Mag.a Birgit Küblböck, Mail: birgit.kueblboeck@oesb.at, Telefon: 0664 601773287

(+/-)12.07.2021 Kompakt-Sommer-Kurs - Ganzheitliches Augen- & Sehtraining, elisana, Linz - 4 Module

Werden deine Augen jedes Jahr schlechter? Willst du endlich für dich und deine Sehkraft aktiv werden? Dann bist du hier richtig.

Dieses bewährte, ganzheitliche Augentraining bietet die Möglichkeit, selber viel für die Sehkraft zu tun und die Augen wieder seh-fit und leistungsstark zu machen! Die sieben Säulen des Trainings beinhalten u.a. Themen wie Entspannung, Bewegung, Gehirntraining, sowie auch wichtige Informationen über die Gefahren des Blaulichts für Ihre Augen.
Bei Schönwetter werden wir Übungen auch an der Donau praktizieren.

Ziel:

  • Die eigenen Sehgewohnheiten zu erkennen und zu verändern
  • Jene Übungen zu trainieren, die für die eigene Fehlsichtigkeit bzw. Sehfähigkeitserhaltung relevant sind
  • Im Alltag und am PC achtsamer mit dem Sehverhalten umgehen
  • Die Entspannungs- & Konzentrationsfähigkeit steigern
  • Zu wissen, wenn Sie selber nicht auf Ihre Augen acht geben – wer sonst?

Termine:    Montag, 12.07.2021 / Donnerstag, 15.07.2021 / Montag, 19.07.2021 / Donnerstag, 22.07.2021
Dauer:         18.00-20.30 Uhr
Preis:            € 160,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!

Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Anmeldung: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

(+/-)21.10.2021 Kurs - Ganzheitliches Augen- & Sehtraining, elisana, Linz - 4 Module

Werden deine Augen jedes Jahr schlechter? Willst du endlich für dich und deine Sehkraft aktiv werden? Dann bist du hier richtig.

Dieses bewährte, ganzheitliche Augentraining bietet die Möglichkeit, selber viel für die Sehkraft zu tun und die Augen wieder seh-fit und leistungsstark zu machen! Die sieben Säulen des Trainings beinhalten u.a. Themen wie Entspannung, Bewegung, Gehirntraining, sowie auch wichtige Informationen über die Gefahren des Blauchlichts für Ihre Augen.

Ziel:

  • Die eigenen Sehgewohnheiten zu erkennen und zu verändern
  • Jene Übungen zu trainieren, die für die eigene Fehlsichtigkeit bzw. Sehfähigkeitserhaltung relevant sind
  • Im Alltag und am PC achtsamer mit dem Sehverhalten umgehen
  • Die Entspannungs- & Konzentrationsfähigkeit steigern
  • Zu wissen, wenn Sie selber nicht auf Ihre Augen acht geben – wer sonst?

Termine:    Donnerstag, 21.10.2021 / 28.10.2021 / 04.11.20201 / 11.11.2021
Dauer:         18.30-21.00 Uhr
Preis:            € 160,00 inkl. umfangreiche Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!

Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Anmeldung: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

 

Emotionaler Stress:

 

(+/-)05.12.2020 Seminar - Kränkungen - Heilen wunder Punkte, Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels - ausgebucht und abgesagt!!

Je näher uns die Personen stehen, desto schmerzhafter und lang anhaltender sind die ausgelösten Kränkungen. Die Teilnehmer lernen Hilfsmittel kennen, wie sie alte und aktuelle Kränkungen sowie „Kränkungsleichen“ loslassen können. Dieses Loslassen ist körperlich spürbar und bringt Erleichterung, Energie und innerliche Ruhe mit sich.

Ein weiteres Thema ist die Bestimmtheit und die Fähigkeit zu stärken, Grenzen zu setzen. Das Gegenüber spürt sofort, ob ein NEIN von Ihnen mit oder ohne Bestimmtheit gesagt wurde?

Ein interessanter Aspekt der Kränkungen sind die Selbstkränkungen, die wiederum direkt mit dem Selbstwert zusammenhängen. Auch dazu gibt es Anregungen und Methoden (THE WORK von Byron Katie) zum besseren Umgang mit sich selbst.

Emotionaler Stress in Form von Kränkungen macht krank. Für die innere Balance und das eigene Wohlbefinden kann jeder selber am meisten beitragen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Termin: Samstag, 05. Dezember 2020
Dauer:    09.15 – 17.30 Uhr
Preis:     €  105,00

Veranstaltungsort: Bildungshaus Schloss Puchberg, Puchberg 1, 4600 Wels
Anmeldung: www.schlosspuchberg.at/bildung/seminare.html

(+/-)18.02. / 27.05. / 21.7. ODER 07.10.2021 Workshop - Wer ärgert wen? - Basic – THE WORK von Byron Katie kennen lernen, elisana Linz

Egal ob wir uns ärgern oder wütend, frustriert oder genervt sind, diese Gedanken stressen und belasten uns. Wie in einem Teufelskreis zieht uns die Spirale der Reaktionen hinrunter. Wie wir denken, fühlen und handeln, das ist alles ineinander verwoben. Du möchtest aus dieser Spirale raussteigen?

Dann lerne die Methode THE WORK von Byron Katie. Mit dieser leicht handhabbaren Methode kannst du aus deinem energie- und zeitraubenden Gedankenknäuel rauszusteigen.

Es liegt in unserer eigenen Verantwortung, ob wir unsere Lebenszeit mit Wut, Ärger, Bewertungen, Beschuldigungen und/oder „offenen Rechnungen“ verwenden, oder ob wir lernen, unsere belastenden Situationen als Lernchancen zu nützen.

Mir ist bis dato noch keine Methode untergekommen, die so einfach zu erlernen ist. Jede Person, die offen für mehr  mentale Freiheit ist, kann diesen Prozess für sich selbst nützen.

Wie THE WORK funktioniert: Es wird eine belastende Situation definiert, dann wird diese mit Fragen „untersucht“ und danach geht man in sich, um die Umkehrungen und den Perspektivenwechsel zu finden.

Termin: Donnerstag, 18.02. / Donnerstag, 27.05. / Mittwoch 21.07.  ODER  Donnerstag, 07.10.2021
Dauer:    18.00 – 21.00 Uhr
Betrag:   € 55,00 inkl. Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Anmeldung und weitere Infos bei: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

(+/-)17.03.2021 Vortrag - Hinfallen - Aufstehen - Krone richten - Weitergehen, Treffpunkt Frauen Wissen FGZ Linz

Fehler formen uns und tun oft weh. Andererseits können sie wunderbar für das persönliche Wachstum genützt werden. Seit der Geschichte mit dem „Apfel“ im Paradies sind Menschen mit den Themen Fehler, Schuld, Gewissensbisse und Schuldzuweisung beschäftigt. Die Entdeckung Amerikas und die Entdeckung des Penicillins, Post-it und Teflon basieren auf „Fehlern“. Sich und anderen Fehler ein- und zugestehen können, ermöglicht persönliches Wachstum, steigert den Selbstwert und gibt uns die Würde zurück.

Umwege erweitern die Ortskenntnisse (Kurt Tucholsky)

Termin: Mittwoch, 17. März 2021
Dauer:    16.30-18.00 Uhr
Kostenfrei! – Anmeldung ist erforderlich!

Veranstalter: FGZ Frauengesundheitszentrum Linz
Anmeldung: Tel.-Nr.: 0732/77 44 60 / Mail: office@fgz-linz.at
Veranstaltungsort: FGZ, Kaplanhofstraße 1, 4020 Linz

(+/-)16.04. / ODER 20.08.2021 Intensiv-Workshop: THE WORK von Byron Katie, elisana Linz

Du hast den Basis-Workshop schon absolviert und hast Lust, noch tiefer in THE WORK von Byron Katie einzusteigen, dann bist du bei diesem Workshop genau richtig. Wir arbeiten mit dem Arbeitsblatt: „Untersuche deinen Nächsten“. Dabei können wir weitere Aspekte finden, wie wir uns mit unserer Gedankenwelt unser eigenes Gefängnis aufrecht erhalten.
Unser stressvolles Denken limitiert uns und nimmt uns die Freude, Liebe, Leichtigkeit, Entspannung und Freiheit. Wir können nur selber lernen, unsere negativen Gedankenspiralen und Stimmungen loszulassen.

Termin:   Freitag, 14.04.2021 ODER 20.08.2021
Dauer:    14.00-19.00 Uhr
Betrag:   € 70,00 inkl. Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!
Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Anmeldung und weitere Infos bei: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

(+/-)22. u. 23.06.2020 Seminar - Fit trotz Homeoffice, FGÖ, elisana Linz

Im Arbeitsalltag „daheim“ mental und körperlich gesund bleiben! 

Homeoffice hat Einzug in fast alle Unternehmen gehalten. Doch wie können Mitarbeiter*innen auch in der Homeoffice gesund bleiben, wenn vieles wegfällt, was einen „normalen“ Arbeitsalltag ausmacht?

Körperliche und mentale Gesundheit ist gerade in Zeiten von sich verändernden Arbeitswelten besonders wichtig. Das Seminar besteht aus zwei Teilen:
Bei Eyes@work und Haltung am Tag 1 erhalten Teilnehmer*innen praxistaugliche Übungen für ganzheitliches Augen- und Sehtraining und Anleitung für schnell durchführbare Übungen zur Entlastung des Bewegungsapparats.

Tag 2 widmet sich der mentalen Gesundheit und zeigt mittels der Methode: The Work, wie man mit Belastungen umgehen kann und Stress durch Perspektivenwechsel reduzieren kann.
THE WORK von Byron Katie wird im wissenschaftlichen und medizinischen Bereich als IBSR („Inquiry Based Stress Reduction“) angeführt. Der Prozess und deren positive Eigenschaften bezüglich Stressreduktion ist belegt.

Inhalte

  • Kennenlernen der Methoden
  • Tools Anwendbarkeit in der Praxis
  • Tools für Multiplikator*innen

Zielgruppe

Gesundheitsförder*innen, Berater*innen, Projektleiter*innen, alle Interessierten.

Termin: Dienstag, 22.06.2021 & Mittwoch, 23.06.2021
Dauer:    09.00-17.00 Uhr
Betrag:   € 1o0,00

Veranstalter: FGÖ, Fonds Gesundes Österreich,
Anmeldung: https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org/

Rückfragen: Mag.a Birgit Küblböck, Mail: birgit.kueblboeck@oesb.at, Telefon: 0664 601773287

 

Veranstaltungen in Wien:

(+/-)17.05.2021 Impuls-Vortrag - Was kann ich bei Tinnitus/Gehörsturz selber tun? SHG Tinnitus Wien

Thema: Tinnitus – Alltagstaugliche Übungen und Tipps, die jede/r für sich selber nützen kann

Termin: Montag, 17. Mai 2021
Dauer:    18.00-19.30 Uhr
Kostenfrei!

Veranstalter: SHG Tinnitus Wien, Hr. Ewald Böhm
Veranstaltungsort: ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes, Franzosengraben 6 / Safargasse 4, 1030 Wien

Kontakt Details: Ewald Böhm, Telefon: +43 (0)676 38 122 28, E-Mail: ewald.boehm@chello.at

 

Veranstaltungen in NÖ:

(+/-) Einzelsitzungen St. Pölten, monatlich / Dienstag

Ihre Einzeltermine können Sie online buchen unter: Termine vereinbaren

Veranstaltungsort: Naturheilpraxis Schmetterling, Ingrid Bichler, Schaighofstraße 24, 3100 St. Pölten
Infos: Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277

[/accordion_item

 


Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich zu meinem Newsletter anmelden. Es wird eine E-Mail an die angegebene Adresse geschickt. In dem E-Mail befindet sich ein Anmelde-Link – erst dann sind Sie angemeldet. Natürlich können Sie sich auch einfach wieder abmelden.

Wer etwas will – der findet Wege;
wer etwas nicht will – der findet Gründe.

Werner Götz