Nicht das Alter ist das Problem… Newsletter KW 16/2016

Der Mensch braucht Stunden… Newsletter KW 14/2016
9. April 2016
Alle, was mehr aus uns macht… Newsletter KW 20/2016
16. Mai 2016

Newsletter  KW 16/2016


„Nicht das Alter ist das Problem, sondern unsere Einstellung dazu.“
Marcus Tullius Cicero


Meine Einstellung zum Alter ist, dass ich für jede Stufe meines Alters sehr glücklich und dankbar bin. Bis zum 40. Lebensjahr  sieht man, was uns in die Wiege gelegt worden ist. Ab dem 40. Lebensjahr wird es offensichtlich, was wir daraus gemacht haben. Ein besonderes Vorbild für mich ist mein lieber Freund & Lehrer Heimo Grimm (75 Jahre) aus Kärnten. Eines seiner Zitate bei der Augen- & Sehtrainerausbildung war: „Wir können lernen und uns bewegen, bis wir in den Sarg rein springen.“
In diesem Sinne können wir unsere Lebenszeit nützen.

Diesmal gibt es auch YouTube Beiträge zum Thema Atmen & Kränkungen.

Details zu den nachstehende Aktivitäten finden Sie unter unter www.marion-weiser.at:


27.04.2016 Frauencafe – ATMEN – Dem Leben Luft geben, Frauengesundheitszentrum, Linz

Unsere Atmung passiert so nebenbei, dass wir meist gar nicht wahrnehmen, wie sich durch unsere Bewegungen, Körperhaltungen, Emotionen, Gedanken, Handlungen usw. die Atmung verändert. Bei Ängsten, Asthma, Husten, Lungenkrankheiten usw. versuchen wir dann meist krampfhaft unsere Atmung zu beeinflussen.

Lassen wir uns ein bisschen vom und durch das Atmen inspirieren. Gönnen wir uns Zeit zum Atmen.

Mehr Gedanken von mir zum Thema Atmen: https://www.youtube.com/watch?v=YKnghqCN4hM

Termin: Mittwoch, 27. April 2016 – Dauer:    16.30 – 18.00 Uhr
Kostenfrei

Veranstaltungsort: Linzer Frauengesundheitszentrum Linz, Kaplanhofstraße 1, 4020 Linz
Anmeldung bei: Linzer Frauengesundheitszentrum
Telefon: +43 (0) 732 774460, E-Mail: office@fgz-linz.at


29.04.2016  Workshop – Kränkungen – Heilen wunder Punkte, elisana, Linz

Je näher uns die Personen stehen, desto schmerzhafter sind die ausgelösten Kränkungen. Möchten Sie Hilfsmitteln kennenlernen, wie Sie alte und aktuelle Kränkungen loslassen können? Oder wollen Sie eher Ihre Bestimmtheit und die Fähigkeit Grenzen zu setzen stärken? Oder wird es Zeit, die Selbstkränkungen zu reduzieren und den Selbstwert zu steigern? Kränkungen machen krank. Es liegt an uns, ob wir Kränkungen annehmen und wie lange wir darunter leiden.

Mehr Gedanken von mir zum Thema Kränkungen: https://www.youtube.com/watch?v=t8dmcYfXm5Y

Termin: Freitag,  29. April 2016 – Dauer:    14.30-19.00 Uhr
Preis:      € 85,00 inkl. Unterlagen

Anmeldung ist erforderlich!

Veranstalter: elisana, Zentrum für Gesundheit, Linz
Veranstaltungsort: elisana im forteFortbildungszentrum Elisabethinen, Museumstraße 31 a, 4020 Linz
Aufgrund einer Veranstaltung bitte den Eingang „Lederergasse“ (gegenüber vom Lidl) 
                                  verwenden! – DANKE! – 

Anmeldung und weitere Infos bei: E-Mail: office@elisana.at  /  Telefon: +43 (0)732 770 833 60
oder Marion Weiser – E-Mail: office@marion-weiser.at /Telefon: +43 (0) 650 66 77 277


04.05.2016 Impuls-Vortrag – Tinnitus – der Körper klopft an, SHG Tinnitus, Graz

Thema: Was könnten Sie selber bei Tinnitus, Gehörsturz bzw. Stress  tun?
Informationen, Impulse und alltagstaugliche Entspannungsübungen

Termin: Mittwoch, 4. Mai 2016 – KOSTENFREI
Dauer:    18.00 – 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Stmk. Blinden- & Sehbehindertenverband (stBSV), Seminarraum (EG), Augasse 132, 8051 Graz
Veranstalter: SHG Tinnitus, Graz, Herr Mag. Dr. Manfred Koller, Präsident der ÖTL – Österreichischen Tinnitus Liga
Details unter www.oetl.at


09.05.2016 Workshop – Selbständige Narbenarbeit – Heilsame Berührungen, GAMED, Wien

Entspannung & Regeneration im Narbenbereich fördert die Genesung

Zielgruppen:  Menschen vor Operationen und/oder mit frischen und alten Narben, sowie Hebammen & Gesunden- & Krankenpflegende / Alle Interessierten

Jeder kann selber seine Narben entstören und etwas gegen Empfindungsstörungen & Blockaden unternehmen.

Die Berührungs- und Entspannungstechniken lassen sich auch sehr gut vor und bei der Chemotherapie oder Bestrahlung einsetzen. Dies ermöglicht eine ganzheitlich entspannte Verfassung sowie weniger Hitzestau nach Bestrahlungen.
Lernen Sie die Säulen der selbständigen Narbenarbeit inkl. praktischer Tipps kennen.
Nützen Sie meine langjährigen Erfahrungen mit Narbenarbeit bei Brust-, Kaiserschnitt-, Herz- und Bandscheiben-Operationen.

Termin: Montag, 09. Mai 2016 – Dauer:    18.00-21.00 Uhr
Preis:       € 59,00 (50,00 für GAMED Mitglieder)

Veranstaltungsort: Otto Wagner Spital, Pavillon 6, Seminarräume der GAMED, Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien
Anmeldung: Office Management GAMED & Pro Ganzheitsmedizin, E-Mail: office@proganzheitsmed.at
Infoblatt: Gamed_Narben_05-16


Vorschau:
19.05.2016 – Lösungsorientierter Spurenwechsel, elisana, Linz
20.05.2016 – Atmen – dem Leben Luft geben, elisana, Linz
21.05.2016 – TCM – 5 Elemente Kochkurs zum Thema AUGEN, elisana, Linz
02.06.2016 – Augenkurs, elisana, Linz
03.06.2016 – Narbenseminar, elisana Linz


Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche ein entspanntes Wochenende!

Mit gesundheitsfördernden Grüßen

Marion Weiser

Institut Marion Weiser e.U.
Holistische Körpertherapeutin

Coaching, Massagen, Vorträge & Seminare
Linz: elisana – Museumstraße 31a, 4020 Linz
Wien: Therapiezentrum der Elisabethinen – Landstraßer Hauptstraße 4/1/8, 1030 Wien
Tel.: +43(0)650 – 66 77 2 77
E-Mail: office@marion-weiser.at

„Solange man neugierig ist,
kann einem das Alter nichts anhaben.‘‘
Burt Lancaster